Internationaler Tag gegen Rassismus-Wir waren dabei!

Die Ganztagshauptschule Achenbach  nahm mit einer Foto- Aktion am 21.3.2019 an der vom Kreis- Siegen Wittgenstein ausgerufenen Aktion “Internationaler Tag gegen Rassismus“ teil, um ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu setzen. Zuvor wurden im Unterricht die Themen Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung mit den Schülern und Schülerinnen besprochen und diskutiert. So wurden die Kinder im Vorfeld des Aktionstages für die Themen sensibilisiert, dass Rassismus neben Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung auch Mobbing im Allgemeinen bedeutet. Seitens der Schule sind regelmäßige Aktionen geplant mit dem Ziel, langfristig gegen jegliche Formen von Diskriminierung anzugehen und einen Beitrag zu einer friedlichen und toleranten Haltung in der Schullandschaft Siegens zu leisten.