Schulsozialarbeit

Das Team der Schulsozialarbeit der Ganztagshauptschule Achenbach (GTHSA) stellt seine Arbeit vor:

Seit März 2018 arbeiten wir zu zweit an der GTHSA. Wir, das sind Sanura Abdalla und Heiko Katz. Als Bindeglied zwischen Lehrern, Schülern und Eltern liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Beratung und Unterstützung bei schulischen und privaten Problemen. Wir arbeiten überwiegend situativ, natürlich aber auch nach Terminvereinbarung. Je nach Bedarf und Umfang führen wir Einzelfallberatung, Streitschlichtung und Gruppengespräche durch oder vermitteln in Zusammenarbeit mit unseren Netzwerk- und Kooperationspartnern wie z.B. der regionalen Schulberatungsstelle, dem Regionalen Sozialdienst oder den Erzieherischen Hilfen. Wir gestalten den schulischen Alltag auch mit durch verschiedene Projekte wie z.B. den schuleigenen Kiosk, leisten Präventionsarbeit durch Workshops zu lebensnahen und -praktischen Themen oder planen und führen Ausflüge für die Schüler und Schülerinnen der einzelnen Jahrgangsstufen durch.

Schulsozialarbeiter Heiko Katz und Sanura Abdalla

Als Schule ist es uns wichtig, dass am Ende der Schulzeit kein Schüler und keine Schülerin die GTHSA unversorgt verlässt. Deshalb beraten und unterstützen wir gegebenenfalls auch die KollegenInnen in der Phase des Übergangs Schule – Beruf, indem wir Termine mit der Jugendwerkstatt, den Bildungsträgern, den Berufskollegs und dem BUS- Projekt (Beruf und Schule) koordinieren und den Anmeldeprozess begleiten und durchführen.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in unserem Büro der GTHSA.

Schulsozialarbeit

Telefon: 0271- 31756509

E-mails:
s.abdalla@hauptschule-achenbach.de            
katz@hauptschule-achenbach.de