Inklusion und Integration

Inklusion

  • Aktuell besuchen etwa 270 Schülerinnen und Schüler unsere Schule.
  • Seit dem Schuljahr 2006/2007 besuchen auch immer mehr Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf unsere Schule.
  • Zurzeit werden 34 Kinder mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkten Lernen, Emotionale und Soziale Entwicklung, Geistige Entwicklung sowie Sprache in allen Jahrgängen beschult.
  • Im Kreis Siegen Wittgenstein sind wir seit dem Schuljahr 2013/2014 Referenz- und Beraterschule für den Bereich „Gemeinsames Lernen / Inklusion“.
  • Gemeinsam mit zwei anderen Schulen nehmen wir seit dem Schuljahr 2017/2018 an dem Verbundprojekt „Interprofessionelle kooperative Unterrichtsreihenplanung in Sekundarstufe I“ der Universitäten Siegen und Wuppertal teil.

 

Integration

  • Unsere Schule zeichnet sich durch kulturelle Vielfalt im täglichen Miteinander aus.
  • Deutsch lernen, Eingliederung in Regelklassen und das Erreichen eines Abschlusses sind die Ziele des Deutschunterrichtes für Zugewanderte (DaZ) für aktuell 50 DaZ-Schülerinnen und Schüler.
  • Entsprechend ihrer Sprachkenntniss werden die Schüler in Kleingruppen mit verschiedenen Niveaus (von A0 – B1) gefördert.
  • Große Unterstützung erfahren wir in der Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum.